Arbeitskreise

AK Patenschaften
Der Arbeitskreis Patenschaften organisiert die Begleitung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Coswig. Der AK nimmt sich besonders der in Coswig neu angekommenen Familien und Einzelpersonen an und gibt ihnen Hilfe und Unterstützung im täglichen Leben.

Wer sich daran beteiligen will, kann sich gern melden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AK Unterricht
Der Arbeitskreis Unterricht organisiert verschiedene Deutschkurse für die Asylbewerber/Flüchtlinge:
Zur Alphabetisierung, zum Erlernen der lateinischen Buchstaben, für Anfänger mit weniger oder mehr Vorbildung,
sowie zusätzliche Übungsstunden, bei Bedarf jeweils mit Kinderbetreuung.

Wer sich daran beteiligen will, kann sich gern melden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


AK Begegnungen
Der Arbeitskreis Begegnungen organisiert gemeinsame Tätigkeiten, Feiern und Feste, auf denen sich die Asylbewerber und Flüchtlinge mit Einwohnern von Coswig und Umgebung zwanglos treffen und kennenlernen können.

Wer sich daran beteiligen will, kann sich gern melden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


AK Öffentlichkeitsarbeit
Der AK Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um die Außendarstellung der Initiative und des Vereins.
Er hält die Webseite aktuell und kümmert sich um den Facebook-Auftritt des Vereins.
Informationen, Berichte über Aktivitäten und was sonst noch berichtenswert ist können Sie dem AK gern
mitteilen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


AK Jobs und Ausbildung
Der AK Jobs und Ausbildung unterstützt die Vermittlung von Jobs oder Ausbildungsplätzen an die hier lebenden Flüchtlinge.

Wer sich daran beteiligen will, kann sich gern melden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AK Mobilität
Der AK Mobilität kümmert sich um die Beschaffung von Fahrradspenden und verteilt diese an bedürftige Flüchtlinge aber auch an andere Bedürftige.
Für Anfragen und Angebote von Fahrradspenden bitte einen Termin vereinbaren
Kontakt:
Hr. Bielitz: 03523/68583
Hr. Lasch: 03523/61023 oder eine Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Fahrradwerkstatt im Kellerraum auf der Moritzburger Str. 73 (Ecke Birkenstr.) hat immer Mittwochs 15-17 Uhr geöffnet. Hier können wir die Räder auch gemeinsam reparieren.