• Wir suchen...

        ... aktive und helfende Hände besonders jetzt!  

    Weiterlesen...

Aktuelles 2024

Dienstag 05.03.2024
Lindenauer Str. 29, 01640 Coswig 
 

Ein Reparatur-Café für Coswig


Als ein Ergebnis der letzten Sozialraumkonferenz der Stadt Coswig wurde die Idee geboren, ein Reparaturcafé unter Trägerschaft des Vereins „Coswig - Ort der Vielfalt“ in Kooperation mit der JuCo und der Stadtverwaltung Coswig zu eröffnen. Nach Beantragung der Fördergelder des Europäischen Sozialfonds für dieses GIHK-Projekt (Gebietsbezogenes integriertes Handlungskonzept) war es am 5.3.2024 endlich soweit.Dazu sagt die Vorsitzende des „Coswig - Ort der Vielfalt“ e.V., Dr. Heidrun Rudolph: „Viele Dinge und Kleingeräte - wie Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Bügeleisen - die heute weggeworfen werden, können hier kostenlos untersucht werden. Wenn eine Reparatur möglich ist, werden die nötigen Ersatzteile auf Kosten des Besitzers oder der Besitzerin bestellt und in gemeinsamer Arbeit mit den Helfern des Reparaturcafés - auch Elektriker und Elektroniker sind unter ihnen - eingebaut. Wacklige Stühle werden geleimt, offene Nähte genäht, perspektivisch auch Mobiltelefone und Computer versorgt. Damit unterstützen wir Menschen mit kleinem Geldbeutel genauso wie solche, die etwas für die Umwelt tun wollen. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe. Außerdem kann man dabei eine Tasse Kaffee oder Tee trinken und sich über ehrenamtliche Arbeit in unserer Stadt informieren. Wir wollten auch einen Treffpunkt schaffen, der besonders Männer anspricht, da es in Coswig eher Angebote für Kinder, Jugendliche und Frauen gibt.“

Der Leiter des Reparaturcafés Thomas Schwarz beantwortet die Frage, warum ihn diese Aufgabe interessiert hat: „Das Café habe ich übernommen, weil ich zum einen Spaß am Reparieren und Basteln hab. Ist doch immer wieder ein super Gefühl, wenn man ein Ding vor dem „Müll“ gerettet hat. Zum anderen bin ich gern unter Leuten und auch im Organisieren von Abläufen bin ich nicht so schlecht. Des Weiteren war auch eine gewisse Nachhaltigkeit der Grund für das Reparaturcafé. Allem voran steht aber immer noch die Arbeit mit Menschen und das gemeinsame ,an einem Strang ziehen’.“

Zur Eröffnung kamen über 20 Gäste, die gleich begannen, technisch zu fachsimpeln. Auch einige kaputte Geräte wurden mitgebracht. Am Ende des Abends hatten sich zusätzlich zum Helferstamm sechs neue Ehrenamtliche zur Mitarbeit bereiterklärt.

Im Moment befindet sich dieses Projekt in der Aufbauphase. Aber ab dem 7.3.2024 wird das Coswiger Reparaturcafé dienstags von 18-20 und donnerstags von 10-12 Uhr im Stadtteilladen „L29“ in der Lindenauer Str. 29 in Coswig geöffnet sein.
 
 
Einen Beitrag zum Reparaturcafé finden Sie unter folgendem Link bei K3 (ca. ab Minute 7:17):
 
 
 

 
Dienstag 05.03.2024
Lindenauer Str. 29, 01640 Coswig 
 

Eröffnung des Reparatur-Cafés

Wir möchten alle Interessierten recht herzlich zur Eröffnung des Reparatur-Cafés am 05.03.2024 um 18.00 Uhr in den Stadtteilladen L29 einladen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Mittwoch 13.03.2024
Ziegelweg 5, 01640 Coswig
 

Fahrradwerkstatt öffnet wieder

Für unsere Fahrradwerkstatt ist die Winterpause nun endlich vorbei und wir öffnen wieder wie gewohnt immer mittwochs von 13.00 bis 15.00 Uhr. Bei Problemen oder einzelnen Anfragen ist der Leiter der Werkstatt, Frank Ziehm, telefonisch unter der folgenden Nummer erreichbar.


Frank Ziehm: 017622222612

Dietmar Wetzel: 01732016396

 
 
Sonntag, 28.01.2024
01640 Coswig 
 

Wofür wir stehen: Coswig, Ort der Vielfalt

Am 22.Januar 2024 traf sich die Initiative „Coswig - Ort der Vielfalt und wir haben überlegt, was wir tun können, um ein Zeichen zu setzen gegen die Pläne von Rechtsextremen, Millionen Menschen aufgrund ihrer Herkunft aus Deutschland zu vertreiben.

Wir sind froh, dass so viele Bürgerinnen und Bürger in den letzten Tagen  im ganzen Land  auf die Straße gegangen sind und sich solidarisch mit den hier lebenden Migranten erklärt haben. Hunderttausende treten ein für unsere gefährdete Demokratie, gegen Rechtsextremismus.

Auch wir stehen  gegen  Demagogen,  Geschichtsverdreher,  Hetzer, Antisemiten und Rassisten. Wir stehen für Vielfalt und Toleranz, Menschenwürde und Solidarität, Hilfsbereitschaft und Demokratie! Wir werden uns weiter dafür einsetzen, dass Zugezogene und Einheimische in Coswig gut, solidarisch und freundschaftlich miteinander leben.

So, wie es der Name der Initiative ausdrückt: Coswig, Ort der Vielfalt


 
Dezember 2023 bis März 2024
Ziegelweg 5, 01640 Coswig 
 

Fahrradwerkstatt in den Wintermonaten geschlossen

In den Wintermonaten bis voraussichtlich Ende März bleibt unsere Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt geschlossen. Bei Problemen oder einzelnen Anfragen ist der Leiter der Werkstatt, Frank Ziehm, telefonisch unter der folgenden Nummer erreichbar.


Frank Ziehm: 0176 22 222 612